Letztes Feedback

Meta





 

Die JuraEnte....erste Schritte...

...sind bekanntlich immer schwer. Vor allem für eine Ente. Noch viel mehr für eine JuraEnte. Denn Jura ist zwar an vielen Stellen trocken wie der Sand in der Sahara aber auch an einigen Stellen so schwer wie das Gestein des Mt. Everests....wenn man eine Ente ist versteht sich.JuraEnten sind keine Überflieger, JuraEnten sind ganz normale Jurastudenten wie du und ich...und irgendwo tief drin haben sie auch Gefühle wie normale Enten.Heute hat die JuraEnte ihre erste Hausarbeit wiederbekommen. Zunächst war sie sehr gespannt und war sich fast sicher, die rettende 4-Punkte-Hürde geschafft zu haben.Als sie in der Schlange stand um sich ihre Hausarbeit abzuholen, startete sie sogar zu einem optimistischen Höhenflug...und stürzte jäh ab, als sie ihre Hausarbeit in den Händen hielt: magere 2 Punkte für 4 Wochen Arbeit. Schwerpunkt verfehlt. Und das an einem Montag. Die Woche fängt gut an. Nun also stürzt sich unsere JuraEnte in den Riesenberg Arbeit der ihr bevorsteht. Die Zwischenprüfung will schließlich auch nicht auf sich warten lassen. Der Schlachtplan steht bereits. Liebe Grüße Die JuraEnte vom Ententeich

6.6.16 14:45

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen